Wünscht sich Peter Sodann den Terrorstaat DDR für Deutschland zurück?

Posted By admin On 15. Oktober 2008 @ 13:12 In Bürger-/Menschenrechte, DDR-Unrecht, Film und Ton, Politik/Allgemein, Politische Verfolgung 1945-49, SED/PDS/Linkspartei | No Comments

Von Redaktion DerRechtsstaat.de

Was unbelehrbare Politträumer und linke Geschichtsverdreher wie Bundespräsidentenkandidat Peter Sodann nicht wahrhaben wollen, zeigt dieses kurze Video in aller Klarheit: Wenn die DDR ein “Experiment” gewesen sein soll, wie Sodann meint, dann nur in dem Sinne, wie weit eine Diktatur gehen kann, bei der Terrorisierung, Bespitzelung, Gängelung und geistigen Bevormundung von Menschen. Die eigenen Bürger haben dieses “Experiment” unwiderruflich beendet und die sozialistische Diktatur hinweggefegt, weil die DDR ein Terrorstaat war. Hubertus Knabe findet auch die richtigen Worte bei der Charakterisierung der Linkspartei: Sie ist im Kern die alte SED mit neuem Etikett. Doch auch wenn der Wolf noch so viel Kreide frißt, sollte niemand mehr die Mär der Gestrigen vom “guten Sozialismus” glauben.

Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=1755

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten