Deutsches Bankenrettungsgesetz in Rekordzeit beschlossen

Posted By admin On 17. Oktober 2008 @ 15:15 In Grüne, Parlament und Entscheidungen, Politik/Allgemein, Regierung seit 2005, SED/PDS/Linkspartei | 11 Comments

Von Redaktion DerRechtsstaat.de

In nur einer Woche haben Bundestag und Bundesrat das zur Sicherstellung der Finanzwirtschaft geschnürte 500 Milliarden-Paket aus Bürgschaften und Kapitalhilfen beraten und heute beschlossen. Der Bundesrat stimmte dem Paket einstimmig zu, im Bundestag lehnten die Linkspartei und die Grünen das Sicherungsgesetz ab. Bundespräsident Horst Köhler soll das Gesetz noch heute unterzeichnen. Damit tritt ein in der Geschichte der Bundesrepublik bisher beispielloses Rettungsprogramm für die Finanzwirtschaft in Kraft.
Bereits ab Montag können angeschlagene Banken in Deutschland über die staatlichen Gelder verfügen. Rund zwei Drittel der Gesamtsumme wird vom Bund finanziert, ein Drittel tragen die Länder.

Hans-Werner Sinn vom Ifo-Institut kritisierte die im Paket vorgesehene Beschränkung der Managergehälter auf 500.000 Euro für diejenigen Banken, die von der angebotenen Hilfe Gebrauch machen. Er befürchte, daß selbst notleidende Banken auf die Mittel verzichten würden, da die betroffenen Manager die Einkommensdeckelung ablehnten. [1] Weiter lesen

11 Comments (Open | Close)

11 Comments To "Deutsches Bankenrettungsgesetz in Rekordzeit beschlossen"

#1 Trackback By lloyd On 6. Dezember 2014 @ 16:19

[2] ” rel=”nofollow”>.…

tnx….

#2 Trackback By jay On 10. Dezember 2014 @ 14:44

[3] ” rel=”nofollow”>.…

hello!…

#3 Trackback By Herman On 14. Dezember 2014 @ 03:00

[4] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðþ!!…

#4 Trackback By tyler On 19. Dezember 2014 @ 08:28

[5] ” rel=”nofollow”>.…

good!!…

#5 Trackback By Billy On 19. Januar 2015 @ 19:01

[6] ” rel=”nofollow”>.…

good….

#6 Trackback By Joel On 19. Januar 2015 @ 19:35

[7] ” rel=”nofollow”>.…

ñýíêñ çà èíôó!!…

#7 Trackback By Rodney On 19. Januar 2015 @ 20:09

[8] ” rel=”nofollow”>.…

ñýíêñ çà èíôó!!…

#8 Trackback By adrian On 19. Januar 2015 @ 20:41

[9] ” rel=”nofollow”>.…

good….

#9 Trackback By Billy On 19. Januar 2015 @ 21:14

[10] ” rel=”nofollow”>.…

thanks!!…

#10 Trackback By Ross On 19. Januar 2015 @ 21:49

[11] ” rel=”nofollow”>.…

ñýíêñ çà èíôó….

#11 Trackback By Craig On 11. Februar 2015 @ 03:21

[12] ” rel=”nofollow”>.…

good info….


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=1807

URLs in this post:
[1] Weiter lesen: http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,3720603,00.html
[2] : http://vandringsar.albumorbit.ru/?p=50&lol=
[3] : http://beaker.mp3cluster.ru/?p=2&lol=

[4] : http://tumbrels.mp3path.ru/?p=39&lol=

[5] : http://life.albumtary.ru/?p=22&lol=

[6] : http://list.artistvant.ru/?p=29&lol=

[7] : http://pontifical.soulmp3.ru/?p=47&lol=

[8] : http://disease.albumteria.ru/?p=49&lol=

[9] : http://reassign.soundtrackmp3.ru/?p=24&lol=

[10] : http://haaek.artistscript.ru/?p=35&lol=

[11] : http://shop.polivinil.ru/?p=36&lol=

[12] : http://fr.artistrange.ru/?p=44&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten