Flughafen der Freiheit

Posted By admin On 24. Oktober 2008 @ 10:00 In Bürger-/Menschenrechte, Demokratie, Politik/Allgemein | 8 Comments

Von Fabian Heinzel

“Wind Nord/Ost Startbahn null drei, Bis hier hör‘ ich die Motoren. Wie ein Pfeil zieht sie vorbei, Und es dröhnt in meinen Ohren, Und der nasse Asphalt bebt. Wie ein Schleier staubt der Regen, Bis sie abhebt und sie schwebt, Der Sonne entgegen.”

Die von Reinhard Mey so besungene, grenzenlose Freiheit “Über den Wolken” war wohl an kaum einem anderen Ort der Welt so wörtlich zu erleben wie am Flughafen Berlin-Tempelhof. Zwischen dem 26. Juni 1948 und dem 12. Mai 1949 starteten und landeten hier amerikanische Flugzeuge im 90-Sekundentakt. Die legendäre “Berliner Luftbrücke” sicherte so die Versorgung der infolge einer sowjetischen Blockade eingeschlossenen Westberliner mit Verpflegung und lebensnotwendigen Gütern. Ohne die Luftbrücke wäre das freie Berlin, das noch vierzig weitere Jahre als demokratische Insel in einer sozialistischen Diktatur überstehen sollte, schon in seinen Anfängen zu Grunde gegangen.

Nachdem 1996 der Berliner Senat die Schließung von Berlin-Tempelhof zugunsten des neu entstehenden Großflughafens Berlin Brandenburg International einsetzten, bildeten sich Bürgerinitiativen, die sich angesichts der historischen Bedeutung des Ortes für seine Erhaltung einsetzten. Als Ergebnis dieses Einsatzes gab es im April 2008 einen Volksentscheid, der jedoch abgelehnt wurde, da sich zwar eine Mehrheit der Teilnehmer für eine Erhaltung aussprach, die Teilnehmerzahl als solche aber nicht das notwendige Viertel der Abstimmungsberechtigten erreichte.
An diesem Wochenende heißt es daher Abschied nehmen von Tempelhof. Am 30. Oktober 2008 wird dann der Flugbetrieb endgültig eingestellt.

8 Comments (Open | Close)

8 Comments To "Flughafen der Freiheit"

#1 Trackback By Ian On 29. Juli 2014 @ 21:25

[1] ” rel=”nofollow”>.…

ñïàñèáî!…

#2 Trackback By ronnie On 19. November 2014 @ 07:20

[2] ” rel=”nofollow”>.…

good….

#3 Trackback By leslie On 13. Dezember 2014 @ 05:25

[3] ” rel=”nofollow”>.…

ñýíêñ çà èíôó!…

#4 Trackback By allan On 13. Dezember 2014 @ 05:59

[4] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðþ….

#5 Trackback By joseph On 15. Dezember 2014 @ 03:29

[5] ” rel=”nofollow”>.…

tnx for info!!…

#6 Trackback By carl On 15. Dezember 2014 @ 20:53

[6] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ….

#7 Trackback By Ronald On 20. Dezember 2014 @ 22:34

[7] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðþ!!…

#8 Trackback By Angelo On 4. Februar 2015 @ 23:56

[8] ” rel=”nofollow”>.…

ñýíêñ çà èíôó….


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=1893

URLs in this post:
[1] : http://google.com/?p=26&lol=
[2] : http://gov.artistfeed.ru/?p=11&lol=

[3] : http://list.songloft.ru/?p=14&lol=

[4] : http://ch.artistcat.ru/?p=16&lol=

[5] : http://lagerlof.mp3optic.ru/?p=44&lol=

[6] : http://shop.albumcolony.ru/?p=33&lol=

[7] : http://eu.artistovator.ru/?p=38&lol=

[8] : http://com.songtag.ru/?p=28&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten