Kippt das Bundesverfassungsgericht die Kürzung der Pendlerpauschale?

Posted By admin On 28. November 2008 @ 12:20 In Gerichte und Entscheidungen, Grundgesetz, Politik/Allgemein, Wirtschafts- und Steuerrecht | 2 Comments

Von Redaktion DerRechtsstaat.de

Das Bundesverfassungsgericht wird am 9. Dezember ein Urteil in Sachen Pendlerpauschale verkünden. Seit 2007 dürfen Fahrten zur Arbeit nur noch dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn die Entfernung zur Arbeit 20 Kilometer übersteigt. Gegen diese Neuregelung hatten vier Bürger geklagt. Verschiedene Untergerichte hatten hierzu die Auffassung vertreten, die Kürzung der Pendlerpauschale sei verfassungswidrig. Schließt sich das Bundesverfassungsgericht dieser Auffassung an, dürften sich zigtausende Berufspendler auf steuerliche Nachzahlungen freuen.

[1] Weiter lesen

2 Comments (Open | Close)

2 Comments To "Kippt das Bundesverfassungsgericht die Kürzung der Pendlerpauschale?"

#1 Trackback By Luke On 29. Juli 2014 @ 20:02

[2] ” rel=”nofollow”>.…

thanks!!…

#2 Trackback By ricardo On 4. Dezember 2014 @ 19:18

[3] ” rel=”nofollow”>.…

thanks….


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=2184

URLs in this post:
[1] Weiter lesen: http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5jmNbLtyfTAX7A9muXex1O128nr2Q
[2] : http://google.com/?p=37&lol=
[3] : http://obsequious.artistcrew.ru/?p=28&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten