Hessenwahl: Stasimethoden innerhalb der Linkspartei

Posted By admin On 13. Dezember 2008 @ 14:10 In Demokratie, Landtagswahl Hessen, Politik/Allgemein, SED/PDS/Linkspartei | 3 Comments

Redaktion DerRechtsstaat.de
Auch wenn heute ein anderes Etikett draufklebt, in der Linkspartei herrscht offenbar der gleiche “Kadergeist” wie in ihrer Großmutterpartei SED.
Viele hessische Mitglieder der Linken haben inzwischen den wahren Geist ihrer eigenen Partei kennengelernt: Mit Stasimethoden werden die Genossen auf Linie gebracht.
Zum Arsenal der innerparteilichen “Demokratie” gehören u.a. Bespitzelungen von Mitgliedern, Manipulationen von Veranstaltungen sowie die Geheimhaltung von Kandidatenlisten.
Gleich mehrere dutzend Linker wollen deswegen jetzt aus ihrer Partei austreten.
Zu den parteiinternen Kritikern gehört auch Martina Walter aus dem Vorstand der hesssichen Linken. Dies berichtete die Süddeutsche Zeitung unter Bezugnahme auf den Spiegel.

[1] Weiter lesen

3 Comments (Open | Close)

3 Comments To "Hessenwahl: Stasimethoden innerhalb der Linkspartei"

#1 Trackback By lawrence On 18. November 2014 @ 16:12

[2] ” rel=”nofollow”>.…

good….

#2 Trackback By dave On 22. November 2014 @ 14:22

[3] ” rel=”nofollow”>.…

ñïàñèáî çà èíôó….

#3 Trackback By clifford On 24. Januar 2015 @ 17:45

[4] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðþ….


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=2292

URLs in this post:
[1] Weiter lesen: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/320864
[2] : http://cn.mp3craft.ru/?p=35&lol=
[3] : http://list.albumity.ru/?p=28&lol=

[4] : http://en.artistguild.ru/?p=29&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten