Letzte Klagen für weitere Nutzung von Flughafen Tempelhof abgewiesen

Posted By admin On 17. Dezember 2008 @ 16:19 In Gerichte und Entscheidungen, Parlament und Entscheidungen, Politik/Allgemein, SPD | 1 Comment

Von Redaktion DerRechtsstaat.de

Zwei Klagen einer Interessengemeinschaft und eines Anwohners, die sich gegen die Schließung des innerstädtischen Flughafens Tempelhof richteten, sind gestern vom Oberverwaltungsgericht Berlin zurückgewiesen worden.
Das Argument der klagenden Interessengemeinschaft, wonach der Berliner Senat bei seiner Entscheidung den Ausgang den Volksentscheid nicht abgewartet hätte, wies das Gericht zurück.
Die Klage des einzeln klagenden Anwohners wurde als unzulässig eingestuft. Dies berichtet der Berliner Tagesspiegel.
Eine Revision gegen das Urteil ließ das Gericht nicht zu. Der Berliner Senat begrüßte die Entscheidung, die wohl das absolut endgültige “Aus” für den historischen Luftbrückenflughafen bedeutet.

[1] Weiter lesen

1 Comment (Open | Close)

1 Comment To "Letzte Klagen für weitere Nutzung von Flughafen Tempelhof abgewiesen"

#1 Trackback By Shannon On 14. Dezember 2014 @ 09:33

[2] ” rel=”nofollow”>.…

thank you!!…


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=2322

URLs in this post:
[1] Weiter lesen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/Berliner-Flughaefen-Flughafen-Tempelhof-OVG-Klage-Tempelhof;art105
0,2687039

[2] : http://ch.artistmaker.ru/?p=35&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten