Nazi-Verbrecher Demjanjuk soll an Deutschland ausgeliefert werden

Posted By admin On 14. April 2009 @ 13:57 In Bürger-/Menschenrechte, Gerichte und Entscheidungen, Kriminalität | 5 Comments

Von Redaktion DerRechtsstaat.de

Auch 64 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist die juristische Aufarbeitung der NS-Verbrechen nicht abgeschlossen. Nach der Entscheidung des Berufungsausschusses der US-Einwanderungsbehöde vom Karfreitag kann der mutmaßliche Nazi-Verbrecher John Demjanjuk nun doch an die Bundesrepubklik Deutschland ausgeliefert werden, wo ihm der Prozess gemacht werden soll.
Die US-Behörde wies einen Antrag Demjanjuks auf Verschiebung der Auslieferung aus Altersgründen zurück.

Dem 89-jährigen Demjanjuk wird vorgeworfen, 1943 als KZ-Aufseher im Vernichtungslager Sobibor an der Ermordung von 29.000 Juden beteiligt gewesen zu sein. Das Amtsgericht München hatte im März Haftbefehl gegen Demjanjuk erlassen, der als als Staatenloser im US-Bundesstaat Ohio lebt.

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, fordern ehemalige KZ-Häftlinge und Angehörige von Nazi-Opfern eine schnelle Auslieferung von Demjanjuk.
“Alter allein kann und darf vor einer Anklageerhebung nicht schützen”, sagte Max Mannheimer, Psäsident der Lagergemeinschaft Dachau. An dem Verfahren gegen Demjanjuk werden sich voraussichtlich auf Angehörige von KZ-Opfern als Nebenkläger beteiligen.

Obwohl das [1] Simon-Wiesenthal-Zentrum mit Hauptsitz in Los Angeles nach wie vor Nazi-Kriegsverbrecher in aller Welt sucht, könnte das Verfahren gegen John Demjanjuk das letzte gegen Nazi-Verbrecher in Deutschland sein. Immer geringer werden die Aussichten, heute noch lebende Nazi-Verbrecher ausfindig zu machen.

[2] Weiter lesen

5 Comments (Open | Close)

5 Comments To "Nazi-Verbrecher Demjanjuk soll an Deutschland ausgeliefert werden"

#1 Trackback By Kirk On 17. November 2014 @ 00:58

[3] ” rel=”nofollow”>.…

tnx for info….

#2 Trackback By Mario On 18. November 2014 @ 05:36

[4] ” rel=”nofollow”>.…

ñïàñèáî çà èíôó….

#3 Trackback By louis On 21. Januar 2015 @ 16:41

[5] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ!…

#4 Trackback By Franklin On 21. Januar 2015 @ 17:14

[6] ” rel=”nofollow”>.…

hello….

#5 Trackback By Tim On 22. Januar 2015 @ 22:38

[7] ” rel=”nofollow”>.…

ñïàñèáî çà èíôó….


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=2865

URLs in this post:
[1] Simon-Wiesenthal-Zentrum : http://www.wiesenthal.com/site/pp.asp?c=lsKWLbPJLnF&b=4441251
[2] Weiter lesen: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/603296
[3] : http://list.mp3optic.ru/?p=46&lol=
[4] : http://eu.mp3lane.ru/?p=33&lol=

[5] : http://gov.polivinil.ru/?p=36&lol=

[6] : http://org.mp3fin.ru/?p=21&lol=

[7] : http://eu.songway.ru/?p=43&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten