Wurde Benno Ohnesorg von der Stasi liquidiert?

Posted By admin On 25. Mai 2009 @ 18:59 In DDR-Unrecht, Demokratie, Politik/Allgemein, SED/PDS/Linkspartei | 6 Comments

Von Redaktion DerRechtsstaat.de

Der Polizist Karl-Heinz Kurras, der 1967 den Studenten Benno Ohnesorg im Einsatz für den Staatsschutz und unter bis heute ungeklärten Umständen aus nächster Nähe erschoss, war ein Mitarbeiter der Stasi.
Dies geht aus jetzt aufgefunden Unterlagen der Birthler-Behörde hervor. Und plotzlich scheint es, als müsse man einen wichtigen Teil der deutschen Nachkriegsgeschichte eventuell umschreiben. Hat die DDR massiv Einfluß auf den Verlauf der Studentenunruhen genommen? Hat sie den Auftrag erteilt, Ohnesorg zu liqidieren?

Nicht nur aus den Veröffentlichungen von Hubertus Knabe ist bekannt, daß der “lange Arm” des MfS weit bis nach Westberlin und Westdeutschland hineinreichte. Zahlreiche Verfolgungsopfer der DDR-Diktatur können bestätigen, dass die Stasi auch rücksichtlos gegen Personen im “Westen” vorging, wenn es den Kommunisten opportun erschien. Die Stasi ließ ihre Opfer auch in Westdeutschland, in Westberlin und anderen westlichen Ländern liquidieren.
Umstritten ist, wie weit der Einfluß der Stasi auf die bundesdeutsche Politik tatsächlich ging.

Einen direkten Nachweis über einen Auftrag der Stasi an Kurras gibt es derzeit nicht.
Otto Schily, der damals die Famiie Ohnesorg als Nebenkläger vetrat, erinnert sich jetzt aber daran, daß damals Beweismittel merkwürdigerweise verschwanden und schließt nicht aus, dass Polizist Kurras als “agent provocatuer” handelte.
Inensenator Körting bezeichnete die Enthüllungen als “Sensation” und der Berliner Senat läßt jetzt zunächst die Pensionsansprüche von Kurras überprüfen. Auch auf Bundesebene soll es jetzt erste politische Konsequenzen der Enthüllung geben: Die FDP forderte die Überprüfung sämtlicher Bundestagsmitglieder auf eine etwaige Stasiverbindung.
Es scheint, als wenn eine Menge Arbeit auf die Birthler-Behörde zukommt.

[1] Weiter lesen

6 Comments (Open | Close)

6 Comments To "Wurde Benno Ohnesorg von der Stasi liquidiert?"

#1 Trackback By maurice On 24. November 2014 @ 11:03

[2] ” rel=”nofollow”>.…

tnx….

#2 Trackback By calvin On 26. November 2014 @ 12:35

[3] ” rel=”nofollow”>.…

hello!…

#3 Trackback By roberto On 30. November 2014 @ 16:19

[4] ” rel=”nofollow”>.…

tnx!!…

#4 Trackback By gregory On 21. Januar 2015 @ 11:25

[5] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðåí!…

#5 Trackback By Tracy On 23. Januar 2015 @ 06:39

[6] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ!!…

#6 Trackback By Edgar On 26. Januar 2015 @ 11:17

[7] ” rel=”nofollow”>.…

hello!…


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=3073

URLs in this post:
[1] Weiter lesen: http://www.welt.de/politik/article3800231/Gibt-es-ein-Geheimnis-um-den-Tod-von-Ohnesorg.html
[2] : http://list.artistnote.ru/?p=10&lol=
[3] : http://catalog.artistineer.ru/?p=45&lol=

[4] : http://com.artistsloop.ru/?p=6&lol=

[5] : http://net.artistmaker.ru/?p=35&lol=

[6] : http://gov.albumgraph.ru/?p=2&lol=

[7] : http://uk.songtect.ru/?p=30&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten