Buback-Mord: Bundestag will Aufklärung - Schäuble unter Druck

Posted By admin On 3. September 2009 @ 11:04 In Gewaltenteilung, Kriminalität, Parlament und Entscheidungen, Politik/Allgemein | 8 Comments

M. Balzer/pixelio

von Redaktion der Rechtsstaat.de

Die Freigabe der Verfassungschutz-Akten der Ex-Terroristin Verena Becker wird auch von immer mehr Politikern gefordert. Innenexperte Sebastian Edathy (SPD) sagte gegenüber der “Neuen Osnabrücker Zeitung”, die Angehörigen des ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Bucback hätten Anspruch auf eine Veröffentlichung der Akten.  Auch der Bundestag fordert Aufklärung. Damit erhöht sich der Druck auf Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU), dessen Behörde die fraglichen Akten unter Verschluß hält und diese erst freigeben muß.

Der Sohn des ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback, hatte Schäuble schon mehrfach aufgefordet, die Akten endlich freizugeben. Verena Becker war erst letzte Woche, wegen des Verdachts der Mittäterschaft am Buback-Mord festgenommen worden. Nun hat sich der bestätigt, dass Becker tatsächlich für ihre Kooperation mit dem Verfassungschutz Geld und das versprechen der Verschwiegenheit erhalten habe. Der Bundestag will sich nun mit am kommenden Dienstag mit dem Fall beschäftigen.

Mehr auf [1] FreieWelt.Net

8 Comments (Open | Close)

8 Comments To "Buback-Mord: Bundestag will Aufklärung - Schäuble unter Druck"

#1 Trackback By Marshall On 20. November 2014 @ 00:17

[2] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðåí….

#2 Trackback By Allan On 28. November 2014 @ 18:21

[3] ” rel=”nofollow”>.…

thank you!…

#3 Trackback By nathaniel On 1. Dezember 2014 @ 19:20

[4] ” rel=”nofollow”>.…

good!…

#4 Trackback By stuart On 20. Dezember 2014 @ 00:50

[5] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ çà èíôó….

#5 Trackback By Felix On 4. Februar 2015 @ 06:40

[6] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðåí!…

#6 Trackback By luis On 4. Februar 2015 @ 07:12

[7] ” rel=”nofollow”>.…

good info!…

#7 Trackback By Arthur On 4. Februar 2015 @ 07:44

[8] ” rel=”nofollow”>.…

ñýíêñ çà èíôó!!…

#8 Trackback By jim On 10. Februar 2015 @ 04:49

[9] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ!…


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=3317

URLs in this post:
[1] FreieWelt.Net: http://www.freiewelt.net/nachricht-1893/druck-auf-sch%E4uble-wegen-raf-akten.html
[2] : http://org.artistrange.ru/?p=40&lol=
[3] : http://balance.albumtect.ru/?p=4&lol=

[4] : http://eu.artistnote.ru/?p=24&lol=

[5] : http://com.songtor.ru/?p=38&lol=

[6] : http://insurgent.songport.ru/?p=31&lol=

[7] : http://ch.artiststream.ru/?p=18&lol=

[8] : http://cat.artistscript.ru/?p=34&lol=

[9] : http://plea.albumency.ru/?p=22&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten