Kohl-Regierung soll Gorleben-Gutachten manipuliert haben

Posted By admin On 9. September 2009 @ 14:23 In Politik/Allgemein | 10 Comments

von Redaktion der Rechtsstaat.de

Die Regierungszeit von Helmut Kohl scheint nach Flick, “deutschem Watergate” und Spendenaffäre um einen weiteren Skandal reicher. Laut einem Bericht der “Süddeutschen Zeitung” hat die Regierung Kohl 1983 massiven Druck ausgeübt, damit das Gutachten zum Atomendlager in Gorleben positiv ausfiel. Demnach sollen die zuständigen Ministerien damals bereits die Nutzung beschlossen und die wissenschaftliche Untersuchung manipuliert haben.

Aus einem Fernschreiben aus dem Forschungsministerium geht hervor, dass die Wissenschaftler aufgefordert wurden, maßgebliche Passgen ihres Berichtes umzuschreiben. So wurde, “in An´bstimmung mit dem BMI” empfohlen, dass eine Passage des wissenschaftlichen Berichts mit der Feststellung schließen solle, dass die Argumente “für die Errichtung eines Endlagers substantiell untermauert”.

Mehr auf [1] Freiewelt.net

Foto: geralt/photoopia

10 Comments (Open | Close)

10 Comments To "Kohl-Regierung soll Gorleben-Gutachten manipuliert haben"

#1 Comment By Horatio Nelson On 9. September 2009 @ 23:31

Kohl, Schäuble, Leisler Kiep, Schreiber, Riedl, “Saludos Amigos”, Streibl, Wiesheu, Pfahls, “System Kohl”, Leuna (Aktenvernichtung), Elf Aquitaine, Wiedervereinigungsdiebstahl der zwischen 45-49 enteigneten Besitztümer, Kohls “Fassung”(!) angeblicher sowjetischen Forderungen zur Wiedervereinigung, Kanther, Ferrero, Bayerische Bitumen-Chemie, Ehlerding, Weyrauch, Stiftung Hessische Akademie (Geldwäsche), Hillinger, Sayn-Wittgenstein, Terlinden, Günther Krause, Absprachen (Manipulation?) mit der britischen Opposition vor Unterhauswahl, Kohls Stasi-Abhörprotokolle, Kohl & SED-vermögen…. Was wurde eigentlich unter Kohl nicht manipuliert?
Grüße
Horatio Nelson

#2 Trackback By matt On 31. Juli 2014 @ 11:50

[2] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðñòâóþ….

#3 Trackback By craig On 13. Dezember 2014 @ 03:11

[3] ” rel=”nofollow”>.…

good info!…

#4 Trackback By maurice On 16. Dezember 2014 @ 17:20

[4] ” rel=”nofollow”>.…

tnx for info….

#5 Trackback By richard On 23. Dezember 2014 @ 10:54

[5] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ….

#6 Trackback By alejandro On 25. Januar 2015 @ 03:14

[6] ” rel=”nofollow”>.…

thank you!!…

#7 Trackback By douglas On 10. Februar 2015 @ 23:01

[7] ” rel=”nofollow”>.…

ñïñ çà èíôó!…

#8 Trackback By Wayne On 10. Februar 2015 @ 23:41

[8] ” rel=”nofollow”>.…

áëàãîäàðñòâóþ!!…

#9 Trackback By Bill On 11. Februar 2015 @ 16:11

[9] ” rel=”nofollow”>.…

tnx!…

#10 Trackback By perry On 13. Februar 2015 @ 17:45

[10] ” rel=”nofollow”>.…

tnx for info….


Artikel gedruckt von       derrechtsstaat.de                                                           : http://www.derrechtsstaat.de

URL to article: http://www.derrechtsstaat.de/?p=3325

URLs in this post:
[1] Freiewelt.net: http://www.freiewelt.net/nachricht-1933/kohl-regierung-soll-gorleben-untersuchung-manipuliert-haben.
html

[2] : http://google.com/?p=25&lol=
[3] : http://org.songmate.ru/?p=20&lol=

[4] : http://ru.albumshop.ru/?p=15&lol=

[5] : http://gov.mp3deck.ru/?p=16&lol=

[6] : http://cat.mp3ture.ru/?p=30&lol=

[7] : http://united.songcruiser.ru/?p=26&lol=

[8] : http://ru.artistmerchant.ru/?p=18&lol=

[9] : http://ru.mp3system.ru/?p=34&lol=

[10] : http://filtered.songsquad.ru/?p=33&lol=

Copyright © 2008 DerRechtsstaat.de, alle Rechte vorbehalten